Download Bilanzen by Gerhard Kostka (auth.) PDF

By Gerhard Kostka (auth.)

Show description

Read or Download Bilanzen PDF

Best managerial books

Accounting and Financial System Reform in Eastern Europe and Asia

This ebook appeals to a large phase of the educational marketplace. it's going to entice accounting and finance professors and scholars as the major subject matter of the booklet bargains with accounting and monetary method reform. it's going to entice economists within the subfields of transition economics and improvement economics since it addresses present concerns of their box.

Fair Value Accounting Fraud: New Global Risks and Detection Techniques

Crucial suggestions at the new reasonable price ideas for accounting managers, auditors, and fraud investigators reasonable worth accounting is rising because the subsequent major chance for financial plan fraud. Explaining the numerous complicated functions of reasonable worth accounting within the training of economic statements, reasonable price Accounting Fraud bargains well timed suggestions on an up-and-coming factor as U.

Due Diligence: An M&A Value Creation Approach (Wiley Finance)

This nuts-and-bolts advisor examines all facets of an M&A due diligence--from coming to the choice to procure an organization, to who can be at the due diligence staff, to the particular procedure and the ultimate document and post-closing stick with up. It advocates a spotlight on either probability mitigation and shareholder price production, and emphasizes a holistic strategy that spans from making plans to post-acquisition integration.

Extra resources for Bilanzen

Example text

Hauptgliederungsgesichtspunkt ist die vereinbarte Laufzeit der Verbindlichkeiten. Dabei wird grundsatzlich zwischen langfristigen (Position V: Verbindlichkeiten mit einer Laufzeit von mindestens vier J ahren) und kurz- und mittelfristigen Verbindlichkeiten (Position VI: Andere Verbindlichkeiten) unterschieden. Da die vereinbarte Laufzeit bei langfristigen Verbindlichkeiten zur Liquiditatslage sehr wenig aussagt, ist bei ihnen der Betrag zu vermerken, der vor Ablauf von vier Jahren fallig wird. Zweiter Gliederungsgesichtspunkt ist das Aufzeigen des Kreditgebers oder des der Verbindlichkeit zugrundeliegenden Geschaftsvorfalls: Offentlicher Kreditmarkt (V 1), Kreditinstitute (V 2 und VI 3), Lieferanten (VI 1), Kunden (VI 4), verbundene Unternehmen (VIS), Wechsel- (VI 2) und sonstige Glaubiger (V 3 und 44 VI 6).

4. Bilanzen mit unterscbiedlicber BilanzzusammenJassung Einzelbilanzen sind Bilanzen von rechtlich und wirtschaftlich selbstandigen Unternehmen. Konsolidierte Bilanzen (Konzernbilanzen) sind Bilanzen, in welch en die Bilanzen von rechtlich selbstandigen, aber wirtschaftlich unselbstandigen und zusammengehorigen Unternehmen zusammengefaBt werden. Dabei konnen die einzelnen Bilanzpositionen nicht einfach addiert, sondern es miissen die konzerninternen Vorgange miteinander verrechnet werden (Kapital-, Forderungs-, Schuldenund Erfolgs-Konsolidierung).

Erfolgs- und Kostenrechnung, 1971. : Anlagevermogen, Handworterbuch des Steuerrechts und der Steuerwissenschaften, Erster Band, 1972. : Umlaufvermogen, Handworterbuch des Steuerrechts und der Steuerwissenschaften, Zweiter Band, 1972. : Kapital, Handworterbuch des Steuerrechts und der Steuerwissenschaften, Erster Band,1972. : Rechnungsabgrenzungsposten, Handworterbuch des Steuerrechts und der Steuerwissenschaften, Zweiter Band, 1972. Kaiser, H.. : Schulden, Handworterbuch des Steuerrechts und der Steuerwissenschaften, Zweiter Band,1972.

Download PDF sample

Rated 4.44 of 5 – based on 39 votes